Nach den Lockerungen der Schutzmassnahmen durch die Behörden per 17. Februar und der heutigen Kommunikation von swissunihockey, fallen auch die Schutzmassnahmen für die U14/U17B Meisterschaftsrunde vom 20. Februar in Allenlüften weg.

Es gilt nur noch folgendes:
• Weiterhin kein Seitenwechsel / kein Handshake
• Aufenthaltszeit in den Garderoben ist zu minimieren
• Personen mit Krankheitssymptomen nehmen nicht am Turnier teil

Es gibt keine Zertifikats- oder Maskentragpflicht für den Anlass. Das tragen einer Schutzmaske ist freiwillig.

UHT Ausrüstungspartner

Clubdesk Vereinskalender

UHT Sponsoren